• Sie sind hier:
  • Startseite > 
  • Über uns > 
  • Projekte > 
  • Kloster Maulbronn, Instandsetzung des nördlichen Teils des Herrendorments für das Evangelische Seminar

Suchfunktion

Kloster Maulbronn, Instandsetzung des nördlichen Teils des Herrendorments für das Evangelische Seminar

Bild: Kloster Maulbronn, Instandsetzung des nördlichen Teils des Herrendorments für das Evangelische Seminar

Bild: Kloster Maulbronn, Instandsetzung des nördlichen Teils des Herrendorments für das Evangelische Seminar

Bild: Kloster Maulbronn, Instandsetzung des nördlichen Teils des Herrendorments für das Evangelische Seminar

Bild: Kloster Maulbronn, Instandsetzung des nördlichen Teils des Herrendorments für das Evangelische Seminar

Bild: Kloster Maulbronn, Instandsetzung des nördlichen Teils des Herrendorments für das Evangelische Seminar

Fotos: Dirk Altenkirch, Karlsruhe

  

Beschreibung

Das 1147 von den Zisterziensern gegründete Kloster wurde im Zuge der Reformation 1556 in eine evangelische Internatsschule (heutige Bezeichnung Evangelisches Seminar) umgewandelt und wird seitdem in dieser Form kontinuierlich genutzt. Die gesamte Klosteranlage ist im Eigentum des Landes. 1993 wurde sie von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes der Menschheit aufgenommen.
Im nördlichen Teil des Herrendorments musste das Tragwerk aufwändig instand gesetzt werden. Im Erdgeschoss mit seinem mittelalterlichen Gewölbe wurde ein neuer zentraler Eingangsbereich für das Seminar geschaffen verbunden mit einer neuen durchgängigen Vertikalerschließung. Die Unterrichtsräume im Obergeschoss und Dachgeschoss wurden umfassend neu gestaltet.

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Pforzheim

Architekt:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Pforzheim

Tragwerksplanung:
Büro für Baukonstruktionen, Karlsruhe

Technische Ausrüstung - Heizung, Lüftung, Sanitär:
Eser, Dittmann, Nehring & Partner GmbH, Tamm

Technische Ausrüstung - Elektro:
Ingenieurgesellschaft Jergler, Rheinstetten

Gesamtbaukosten:
5,0 Mio. EUR

Bauzeit:
09/2014-05/2018

Weitere Links:
www.seminar-maulbronn.de
www.kloster-maulbronn.de
Broschüre



Fußleiste