Suchfunktion

Aktuelle Wettbewerbe

Nichtoffener einphasiger Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren für den Neubau eines Lehr- und Lernzentrums der Universität Tübingen und des Uniklinikums Tübingen



Veröffentlichung der Wettbewerbsergebnisse


Auslober:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Tübingen, poststelle.amttue@vbv.bwl.de

Anlass des Wettbewerbs:
Die medizinische Fakultät der Universität Tübingen (MFT) und das Universitätsklinikum Tübingen (UKT) planen den Neubau eines Lehr- und Lernzentrums (LLZ) für die akademische Ausbildung und die Pflegeberufe.

Wettbewerbsaufgabe:
Neubau eines Lehr- und Lernzentrums der Universität Tübingen und des Uniklinikums Tübingen

Wettbewerbsart:
Nichtoffener einphasiger Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren

Gesamtkosten:
Für den Neubau ist ein Kostenrahmen in Höhe von 70 Mio. € (KG 300-400 nach DIN 276-1:2008-12) vorgesehen.

Weitere Informationen:  siehe Wettbewerbsunterlagen

Termine:
Eingang der Bewerbungen für das Bewerbungsverfahren bis: 07.02.2020, 16:00 Uhr
Auswahl der Bewerber bis:  20.02.2020
Versand Wettbewerbsunterlagen:  26.02.2020
Schriftliche Rückfragen bis:  11.03.2020
Abgabe Wettbewerbsbeitrag beim Auslober (Pläne): 20.05.2020, 16:00 Uhr
Abgabe Wettbewerbsbeitrag beim Auslober (Modell): 01.07.2020, 16:00 Uhr
Preisgerichtssitzung: 23.07.2020



Wettbewerbsunterlagen:
Auslobung_Planungswettbewerb Neubau eines Lehr- und Lernzentrums (LLZ) (Pdf-Datei, 4,3 MB) 
Anlagen (Zip-Datei, 328 MB)
Vergabeunterlagen (Zip-Datei, 0,2MB)  

Fußleiste