Zum Inhalt springen
Tamandua im Neubau im Neubau der Wilhelma

28.04.2022

Neubau für Kleinsäuger, Vögel und Insektivoren

Neubau für Kleinsäuger, Vögel und Insektivoren

Der Neubau für Kleinsäuger, Vögel und Insektivoren in der Wilhelma ist fertig gestellt. Anzutreffen sind zum Beispiel die Tamanduas, die mit ihren langen Krallen und einem Greifschwanz in den Bäumen klettern. Der Wegekuckuck, bekannt aus Comicfilmen als „Roadrunner“, erlegt seine Beute im Laufschritt und nimmt es selbst mit Schlangen und Vogelspinnen auf. Unterirdisch leben die unbehaarten Nacktmulle. 

Zur Pressemitteilung des Ministeriums für Finanzen